FORSCHUNG

Kollagen gegen Falten? Die Gefahr wird häufig unterschätzt

Eine neue Methode wird immer beliebter und soll Falten schon nach der ersten Anwendung reduzieren.

23.06.2021 | Advertorial

Das Risiko von Kollagen als Nahrungsergänzung wird häufig unterschätzt *

Für eine faltenfreie Haut setzten immer mehr Frauen auf Kollagen. Entweder es wird direkt unter die Haut gespritzt oder in Form von Kapseln oder Pulver eingenommen.


Was viele nicht wissen, Kollagen wird aus Schlachtabfällen hergestellt und es lauern Risiken, die von Verbrauchern häufig unterschätzt werden. Durch Zufall haben Forscher eine Alternative gefunden, die jetzt immer beliebter wird.

Berechtigte Kritik?

Durch die Einnahme von Kollagen sollen plötzlich die Falten im Gesicht verschwinden?


Laut Verbraucherzentrale kann durch die Einnahme von Kollagen keine Wirkung nachgewiesen werden. Stiftung Warentest schreibt sogar "teuer und überflüssig".


Das ist wahrscheinlich auch der Grund weshalb viele Anwender mit der Wirkung nicht zufrieden sind und zur Spritze greifen. Doch hier ist Vorsicht geboten. Dabei können Nerven im Gesicht beschädigt werden und Gesichtslähmung eintreten.


Die bessere Möglichkeit Falten zu behandeln ist die Kollagenproduktion der Haut anzuregen. Wird die hauteigene Kollagenproduktion verbessert, wird die Haut wieder praller und glatter.

Die bessere Alternative?

Durch Zufall haben Forscher aus Frankfurt herausgefunden, dass ein Wirkstoff aus der Goji-Beere die hauteigene Kollagenproduktion anregen kann. 


Um den Wirkstoff zu nutzen, wird dieser mit einer pflanzlichen Kollagen-Alternative aus dem Akazien-baum kombiniert und soll erstaunliche Ergebnisse im Kampf gegen die Falten liefern.


Zum einen steigert das pflanzliche Kollagen aus dem Akazien-Baum den Feuchtigkeitsspeicher der Haut. Zusätzlich regt der Wirkstoff aus der Goji-Beere die hauteigene Kollagenproduktion in der Haut an.


Dieser neue Wirkstoffkomplex nennt sich COLLAXEN und soll als Alternative zur Kollagen-Spritze dienen.

Collaxen aus der Apotheke

Erhältlich ist das neue Mittel in jeder Apotheke und scheint gut anzukommen. Nicht nur die Wirkung, sondern auch die Hautverträglichkeit soll durch die natürlichen Rohstoffe besonders gut sein.


Das zeigt ein dermatologischer Test von Derma Consult. Das unabhängige Testinstitut hat das Collaxen von Evertz Pharma mit einem sehr guten Testergebnis bewertet.


Auch Anwender scheinen begeistert zu sein. Frau Hohlbein, eine Kundin aus Berlin berichtet, dass sie schon nach der ersten Anwendung eine Verbesserung des Hautbildes erkennen konnte. "Das Ergebnis ist prima. Meine Falten am Mund und an den Augen haben sich innerhalb kurzer Zeit sichtbar reduziert.” 

Wo ist die  Creme am günstigsten?

Collaxen wird lediglich vom Hersteller selbst und von Apotheken vertrieben.


Am günstigsten ist es direkt beim Hersteller im Online-Shop unter www.collaxen.deDort kann es risikolos auf Rechnung bestellt werden und es gibt eine 30-Tage-Geld-zurück-Garantie.

Auch in der Apotheke

Pharmazentralnummer: -18833841


*Resultate können von Person zu Person variieren. Namen geändert. Abbildung Person nachempfunden



Disclaimer / Haftungsausschluss Advertorial: Obwohl wir strenge Richtlinien für "Preisgenauigkeit" mit allen Partnern durchsetzen, die uns Daten zur Verfügung stellen und sicherstellen, dass die auf unserer Plattform angezeigten Inhalte aktuell und korrekt sind, können wir die Zuverlässigkeit oder Genauigkeit solcher Inhalte nicht garantieren. Um diesen Service anbieten zu können, verdienen wir Provisionen durch clevere versteckte Links. Dies wird niemals den Inhalt selbst beeinflussen, kann aber die Reihenfolge der gezeigten Produkte beeinflussen. Wir stellen diese Dienstleistungen und Plattformen ebenfalls "wie besehen" zur Verfügung und lehnen ausdrücklich alle Garantien, Bedingungen und Garantien jeglicher Art ab, ob ausdrücklich oder impliziert, einschließlich, aber nicht beschränkt auf die impliziten Garantien des Rechts, der Nichtverletzung, der Marktgängigkeit und Genauigkeit, sowie jegliche Garantien, die durch die Verwendung von Handel, Kurs des Handels oder Kurs der Leistung impliziert werden. Dies ist eine Werbung und nicht ein aktueller Nachrichtenartikel, Blog oder Verbraucherschutz update die Geschichte auf dieser Website dargestellt und die Person in der Geschichte dargestellt sind keine tatsächlichen Nachrichten. Vielmehr basiert diese Geschichte auf den Ergebnissen, die einige Leute, die diese Produkte verwendet haben, erreicht haben. Die Ergebnisse, die in der Geschichte und in den Kommentaren dargestellt werden, sind illustrativ und möglicherweise nicht die Ergebnisse, die Sie mit diesen Produkten erzielen. Diese Seite könnte eine Vergütung für Klicks auf oder den Kauf von Produkten auf dieser Website erhalten.

Diese Website dient ausschließlich Ihrer Information und ersetzt in keinem Fall eine persönliche Beratung, Untersuchung oder Diagnose durch einen approbierten Arzt. Die auf dieser Seite zur Verfügung gestellten Inhalte können und dürfen nicht zur Erstellung eigenständiger Diagnosen und/oder einer Eigenmedikation verwendet werden. Bitte beachten Sie auch unsere Nutzungsbedingungen sowie unsere Hinweise zum Datenschutz, die Sie über die Footerlinks dieser Website erreichen können.